Clevere Aufbewahrungslösungen im Kinderzimmer

Clevere Aufbewahrungslösungen im Kinderzimmer

Sobald dein keiner Liebling auf der Welt ist und die ersten Wochen ins Land gestrichen sind, wirst du merken, dass das Babyzimmer nicht nur zum Wickeln, Umziehen und Schlafen genutzt wird. Sobald dein Baby anfängt, sich zu drehen, rollen oder gar zu krabbeln, beginnt die Zeit des Spielens. Bis zu seinem ersten Geburtstag wirst du feststellen, dass Kinder in erstaunlich kurzer Zeit eine überraschend große Menge an Besitztümern ansammeln können. Streben wir nicht alle täglich danach, am Ende des Tages das Zimmer in einem ordentlichen und aufgeräumen Zustand zu bringen, so dass es Ruhe und Gelassenheit ausstrahlt? Mit den cleveren Aufbewahrungsmöbeln von Petite Amélie ist das im Nu geschehen. Das Sortiment verfügt über eine Vielzahl von intelligenten Lösungen zum Aufbewahren von Spielzeug, von Bettkästen, Aufbewahrungskörben, Sitzhocker mit Stauraum bis zum Puppenhaus, das sowohl zum Spielen als auch zur Aufbewahrung für Kinderbücher genutzt werden kann. In diesem Blog erfährst du alles über dieses Thema und kannst unsere Tipps zur Kinderaufbewahrung nachlesen.

Baby- und Kinderkleidung in mehreren Größen und Schuhen für jeden Anlass bringen den Kleiderschrank deines Kleinen in kürzester Zeit zum Überquellen, ganz zu schweigen von der Aufbewahrung für Bücher, Spielzeug, zusätzlicher Bettwäsche oder Decken sowie größere Gegenstände wie Lauflernwagen, Puppenspielzeug, Spielküche und Puppenhaus, die entsprechenden Platz beanspruchen. Diese Kleinigkeiten und Schätze, nicht zu vergessen ihre süßen selbstgemachten Kreationen, machen das Kinderzimmer zu etwas ganz Besonderem. Auch wenn der alljährliche jährlichen Frühjahrsputz gemeistert wird, ohne clevere Aufbewahrungslösungen lässt sich der Alltag mit Babys und Kindern mäßig bestreiten und endet oftmals in einem nicht zufriedenstellendem Zustand.

Aufbewahrungslösungen für Kinder sind heutzutage nicht allein mehr voluminöse Kleiderschränke oder standardmäßige Bücherregale und -kisten, es gibt weitaus clevere Möglichkeiten Spielzeug & Co. aufzubewahren:

  • Kleiderschränke für Babys, Kleinkinder und ältere Kinder, die auf die richtige Höhe für eure Kleinen zugeschnitten sind
  • Wandregale, Kinderbuchregale und Aufbewahrungshaken, die für deinen Kleinen eigenständig zugänglich sind, sowie unser vielseitiges Puppenhaus und Bücherregal.
  • Schubladen als Teil eines Kleiderschranks oder einer Kommode, ein Nachttisch oder sogar Unterbettschubladen.
  • Aufbewahrungskörbe in verschiedenen Formen und Größen sowie unsere tolle Holzspielzeugkiste mit Rollen, die gleichzeitig selbst ein tolles Spielzeug ist.

Babyzimmer Japandi 3-teilig in Natur von Petite Amélie Entdecke die Babyzimmer Komplett-Sets von Petite Amélie

Smarte Ideen für die Spielzeugaufbewahrung in kleineren Kinderzimmern

In erste Linie spielt Platz bzw. der verfügbare Raum dafür eine wesentliche Rolle für die Aufbewahrung und Ordning im Kinderzimmer. Mit cleveren Aufbewahrungslösungen maximierst du den Platz. Wir empfehlen von oben nach unten zu arbeiten, auf diese Weise könnt ihr das Maximale an Staufläche gewinnen. Zunächst kannst du prüfen, ob du die vorhandenen Wandflächen nutzen kannst, indem du Wandregale oder Wandhaken nutzt. Diese eignen sich hervorragend, um selbstgemalte Bilder, Babyfotos, Meilensteine, oder andere Besitztümer aufzustellen und Kleidung wie Handtücher, Pyjamas, Bademantel, Rucksack oder das Lieblingskostüm aufzuhängen. Nicht zu vergessen und zugleich ein sehr kostbarer Platz ist die Rückseite der Tür. Sie spendet einen guten Platz für ein paar zusätzliche Haken. Diese können in der richtigen Höhe für euer Kind angebracht werden, was sie dazu ermutigt, selbstständig Dinge aufzuhängen.

Darüber hinaus kannst du vielleicht ein kleineres Regal neben dem Bett deines Lieblings anstelle eines Nachttisches anbringen. Auf diese Weise sparst du die Bodenfläche. Alternativ lässt sich darunter auch Aufbewahrungskorb stellen, der von deinem kleinen beim Spielen eigenständig ausgeräumt werden kann und zugleich auch problemlos weggestellt werden kann, wenn er nicht geniutzt werden soll.

Unser Sortiment verfügt über eine Kategorie mit einer Vielzahl an verschiedenen Aufbewahrungmöglichkeiten. Als Elternteil eines Babys oder Kleinkindes weiß man, dass man nie genug Aufbewahrungskörbe haben kann! Zuletzt solltest du dir überlegen, Mehrzweckgegenstände auszuwählen, die doppelte Funktionen haben, um wirklich den vorhandenen Platz zu maximieren, mehr dazu erfährst du weiter unten im Artikel. Hast du den Bereich unter dem Bett oder Kinderbett deines Kleinen bereits beansprucht? Falls nicht, lohnt sich definitiv ein Blick in die Kategorie unserer Unterbettschubladen, die speziell für unsere Kinderbetten entworfen wurden.

Aufbewahrungsmöbel für Spielzeug und Textilien von Petite Amélie Entdecke die Aufbewahrungslösungen von Petite Amélie

Fazit "Was sind die besten Aufbewahrungsmöbel für ein Kinderzimmer"?

Insbesondere die frischgebackenen Eltern werden zunächst unsere vielseitigen Wickeltischaufsätze lieben. Das Besondere an ihnen ist, dass sie sowohl mit unseren Kommoden als auch mit unseren Kinderbetten kombiniert werden können. Auf diese Weise erspart ihr euch nicht nur die Investition in eine standardgroße Wickelkommode sondern könnt auch gleichzeitig den dafür vorgesehenen Platz anderweitig clever nutzen. Alternativ bietet unser Wickeltisch Brise eine weitere platzsparende und zugleich stilvolle Alternative. Unsere Spielzeuge sind clever durchdacht, so geben mit unserer Spielzeugkiste mit Rollen und Schnur deinem Liebling die Möglichkeit, mit dinem Kind mit zu wachsen, so dass es für viele Jahre genutzt werden kann. Des Weiteren dient unser Puppenhaus-Bücherregal sowohl aus Spielzeug als auch als Regal für die Lieblingskinderbücher deines Kindes.

Puppenhaus und Bücherregal für Kinder in weiss von Petite Amélie

Multifunktionales Puppenhaus und Bücherregal

Diese multifunktionalen Optionen bieten den zusätzlichen Vorteil einer echten Langlebigkeit, die mit deinem Kind durch die verschiedenen Alters- und Entwicklungsstufen mitwachsen. Ältere Kinder werden es lieben, ihre eigenen Schätze sorgfältig aufzustellen und Orte zu finden, um Dinge außer Reichweite neugieriger jüngerer Geschwister zu verstecken. Der Einsatz von haltbaren und nachhaltigen Materialien, denen ihr vertrauen könnt, bedeutet, dass unsere Möbel die Zeit überdauern werden, bevor sie bereit sind, an das nächste glückliche Kind weitergegeben zu werden.

Wie halte ich Ordnung im Kinderzimmer?

Sobald du das für dich perfekte Setup gefunden hast, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie du dafür sorgen kannst, dass das Set Up dauerhaft aufgeräumt bleibt. Neben einem wöchentlichen Neustart können fünf Minuten tägliches Aufräumen Wunder wirken und euch als Eltern das Leben erleichtern. Die Prinzipien von Montessori drehen sich darum, Kinder zu befähigen, unabhängig zu sein. Unsere Möbelserie ist darauf ausgelegt, euren Kleinen zu ermöglichen, sich um ihr eigenes Reich zu kümmern. Einfache Rituale, wie das Zurücklegen des Kinderbches ins Bücherregal für Kinder, nachdem es fertig mit Lesen ist oder selbstständig das Bett nach dem Aufstehen aufschlagen können sich als Gewohnheiten einprägen. Auf diese Weise sorgst du dafür, dass sie ein Leben lang verwurzelt bleiben und somit jedes Familienmitglied das eigene Zuhause sowohl alleine als auch gemeinsam genießen kann.